Aktionen und Petitionen

Setzen Sie sich mit Ihrer Stimme für Menschen in Armut ein. Beteiligen Sie sich an MISEREOR-Aktionen und -Petitionen. 


Haltung zeigen

MISEREOR wendet sich entschieden gegen Ausgrenzung, Populismus und Brandstifter – auf der Straße, in der Gesellschaft und in den Parlamenten.

Mit dieser Haltung tritt MISEREOR hörbar und sichtbar allen Populisten, Nationalisten und Anti-Demokraten entgegen, die in zunehmendem Maße Menschen angreifen, ausgrenzen und diskriminieren – weil sie sich an deren Hautfarbe, Religion oder sexuellen Orientierung stören, an ihrer politischen Überzeugung oder ihrem Lebensstil  oder, oder, oder ...

Vieles, für das MISEREOR steht, gerät derzeit in Gefahr...

...und unter Druck: Internationale Kooperation und Ausgleich, Gerechtigkeit und Solidarität, Mitmenschlichkeit, Demokratie und Menschenrechte. Das gilt für Deutschland wie für viele andere Länder. Deshalb finden wir es wichtig, aktiv für Freiheit, Demokratie und Solidarität einzutreten.

Wollen auch Sie ein Zeichen setzen?

Dann teilen Sie diesen Schriftzug in den sozialen Medien, auf ihrer Website oder ausgedruckt als Plakat oder Aufkleber.



Mehr zum Thema


Unsere aktuelle Kampagne

Unterstützen Sie unsere aktuelle Kampagne!

Die Kohlekommission diskutiert, wie und wann Deutschland ohne Kohle auskommen kann. Aber bis dahin laufen unsere Kraftwerke weiter – auch mit Kohle aus Südafrika und Kolumbien. So fördern wir dort Umweltzerstörung und Gewalt. Das muss aufhören. Gemeinsam schaffen wir den echten Ausstieg.

Schreiben Sie den Mitgliedern der Kohlekommission!


Das könnte Sie auch interessieren

Sie sind in Ihrer Gemeinde aktiv und möchten unsere Angebote nutzen, um das Gemeindeleben zu stärken? Bei uns finden Sie Ideen für Aktionen und Gottesdienstbausteine.

Unser Angebot für Aktive in der Gemeinde